Geiz ist geil

Also man kann über die DDR sagen was man will, aber als halbausgebildeter Ex-DDR-Bürger kann ich eins sagen: Mangel macht erfinderisch und kreativ. Ich hatte mir einen Dampfbesen zugelegt. Aber ehrlich gesagt sind die ErsatzBezüge schon gehobenes Preissegment… Also hab ich nach Art meiner geliebten Oma überlegt ob es nicht ne PREISWERTE Alternative gibt…

Und hab eine gefunden: einen grossen BodenWischLappen diagonal durchgeschnitten, fix nen Tunnel rundum genäht, stabile Schnur durchgezogen und fertig ist der Bezug… mal sehen wie lang es hält…

image

Kindergartentasche

So, nun will ich endlich mal die Tasche posten, die ich für meine Kiddis genäht hab.

Auch natürlich, damit ich sie bei Schnabelina verlinken kann… 😉

Leider kann ich momentan nicht weiter nähen, da ich Probleme mit dem Auge habe. Und wenn ich nicht deutlich sehe dann kann ich keine graden Nähte schaffen…

Aber hier ist die fertige Tasche:

20140228_143251 20140228_143309 20140228_143318 20140228_143330 20140228_143354 20140228_143402

ich persönlich finde sie sehr gelungen…

 

 

Und hier ist nochmal meine „alte“ Tasche, die ich für den Sewalong genäht hab:

 

2013-10-03 20.54.38 2013-10-03 20.54.11 2013-10-03 20.55.23

Aktion grüner Daumen

Die Aktion

“grüner

Daumen“ ist wieder angelaufen. Und wieder ziemlich erfolgreich. Meine Kugelzucchini ist schon 20 cm hoch. Mal sehen ob ich dieses Jahr mehr Pflanzen vor meinen erklärten Erzfeinden – den Schnecken – retten kann. Ausserdem hab ich etwa 15 Tomatenpflanzen – da meine Kiddis letztes Jahr ganz wild auf die selbst geernteten Kugeln waren – ein paar Paprikapflanzen, eine Melone (ob die was wird???), für Papa Habanero und Peperoni, 9 kleine Nashi-Birnen-Bäumchen und meinen ganzen Stolz – 2 Feigenbäumchen. Ich hoffe das ich all das gross bekomme…

was macht man…

…. wenn man am 30. November abends um 20:30 feststellt, das bei einem Advendskalender zum selbst befüllen den man bei einem großen Discounter erstanden hat, offensichtlich 2 Türchen (bzw. Säckchen) fehlen???

Klar, man könnte sich natürlich fürchterlich aufregen, das Teil in die Ecke werfen, schluchzend zusammenbrechen und sich in den Schalf weinen….

Oder man geht kurz entschlossen zur Stoffkiste, schnappt sich einen Stoffrest, wirft die Nähmaschine an und näht sich die Säckchen einfach selber…. OK, die Zahlen sind jetzt nicht GEDRUCKT, sondern nur mit Stoffstift aufgemalt, aber hey, nobody is halt perfekt, gelle….

Auf jeden Fall kann der 1. Advent jetzt kommen.

 

Murphys Gesetz

hat wieder gnadenlos zugeschlagen.

Ich konnte lange nicht posten, weil mein Lappi neu aufgesetzt wurde ich ich d******* K** vergessen hatte, Zugansdaten, Links, Passwörter und ähnliches zu sichern… Bin grad immer noch am zusammentragen…

Und jetzt kann ich leider keine Fotos mehr machen, da mein als Digitalkamera dienendes Smartphone heute den unweigerlich letzten Kontakt mit den Küchenbodenfliessen hatte und jetzt – nun ja – die letzte Ruhe geniessen darf ;-((((

Ich hoffe, das ich bald wieder posten kann..